Aufenthaltsqualität in Geschäften und Innenstädten

Vortrag „Aufenthaltsqualität in Geschäften und Innenstädten“

Am 18.07. 2022 durfte ich im Stadtmuseum der Kreisstadt Groß-Gerau über die Thematik „Aufenthaltsqualität in Geschäften und Innenstädten“ referieren.

In Zusammenarbeit mit der Stadt Groß-Gerau und der IHK Rhein Main Neckar entstand im Herbst vergangenen Jahres das tolle Projekt „Stadtspaziergang“, welches sich mit Innenstadtmarketing im Allgemeinen und der Optimierung verschiedener Standorte unter visuellen Aspekten beschäftigt.

Logo IHK Darmstadt Rhein Main Neckar

Bereits im Dezember versammelte sich daher eine Gruppe aus Vertretern der IHK Darmstadt, der Wirtschaftsförderung, Gewerbetreibenden sowie Vertretern der Stadt und Politik.

Gemeinsam begingen und betrachteten wir spezifische und kritische Standorte unter verschiedenen Aspekten und Parametern.

Themen waren unter anderem die Belebung bestimmter Standorte, die Beruhigung von Standorten ohne gleichzeitigen Frequenzverlust, die Schaffung einer Verbindung verschiedener Standorte sowie allgemein die Erhöhung der Aufenthaltsqualität.

Der Vortrag behandelte Thematik und Bereiche des Visuellen Marketings (Definition, Grundprinzipien und Gestaltungsgesetze), und wie sehr die menschliche Wahrnehmung eine Rolle spielt.

Vor welchen Herausforderungen die Innenstädte stehen und wie man diesen begegnen kann. Unter anderem mit einem erfolgreichen Visuellen Marketing, welches sich vom eigenen Unternehmen auch auf Kommunen und deren Innenstädte adaptieren läßt.

Zuletzt wurden die Ergebnisse des Stadtspaziergangs thematisiert, Ziele und Maßnahmen aufgezeigt.

Dass sich danach eine angeregte Diskussion ergab, gibt Rückschluss auf die sehr engagierten wie auch motivierten Bürger, Gewerbetreibende, Vertreter aus Politik und Stadt und gesamten Akteure Groß-Geraus.

Ich bedanke mich für das positive Feedback und wünsche viel Erfolg, die Maßnahmen und Ziele gemeinsam umzusetzen!

Share This

Copy Link to Clipboard

Copy